Archive by Author

Musikalische Weihnachtslesungen 2022

Das Quecksilber steigt derzeit auch hierzulande mitunter auf siebenunddreißig Grad im Schatten. Zudem weist der Kalender den heutigen Tag als den längsten des Jahres aus. Da liegt der Gedanke an den Advent und an Weihnachten nicht gerade nahe. Und trotzdem beschert mir die Sommersonnenwende eine freudige Nachricht, die eng mit der stillen Zeit des Dezembers […]

Leave a comment Continue Reading →

Silvester

Silvester ist gekommen und mit ihm die dritte der vier großen Rauhnächte. Wir blicken zurück, schauen nach vorne, halten Einkehr. In einer Zeit der Verunsicherung, in der wir uns eines bewahren sollten: unsere Ruhe. Silveschteraubad Silveschteraubad, ´s Jauhr gaut hoi, vu seina Schultra wearat d´ Läscht heit gnomma, Silveschteraubad, ´s Jauhr laut eis alloi, es […]

Leave a comment Continue Reading →

Lesungen müssen leider entfallen

Obwohl wir schon viel Kraft, Zeit und Leidenschaft in die Proben für unsere Weihnachtsabende “En seller Nacht” gesteckt haben und von deren gutem Gelingen vollauf überzeugt sind, müssen wir diese schweren Herzens absagen. Die Coronapandemie mit ihrem aktuell äußerst dynamischen Infektionsgeschehen lässt uns keine Wahl. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben – wir haben den Advent […]

Leave a comment Continue Reading →

Neuerscheinung “En seller Nacht” ist da!

Die Weihnachtsgeschichte auf gut Schwäbisch Mundartdichter Manfred Kraus hat sich an einen großen Stoff gewagt. Was seine Fassung so besonders macht, erzählt er hier Interview mit Chefredakteur Johann Stoll in der Mindelheimer Zeitung vom 16. November 2021 Johann Stoll: Weihnachten nähert sich mit Riesenschritten. Was macht für Sie, den bekennenden Liebhaber der schwäbischen Mundart, den […]

Leave a comment Continue Reading →

Neuerscheinung

Längere Zeit ist es ziemlich ruhig gewesen auf meiner Homepage. Das soll sich nun wieder ändern. Und zwar gleich mit einer guten Nachricht, denn in einem Monat wird mein fünftes Mundartbuch erscheinen. Es heißt “En seller Nacht” und erzählt in der urwüchsigen Mundart des Unterallgäus die Weihnachtsgeschichte, wie wir sie aus den Evangelien nach Matthäus […]

Leave a comment Continue Reading →

Abschied von einem Mythos

Kaufbeurens altehrwürdige Eishalle am Berliner Platz wird abgebrochen Längst sind die begeisterten Sprechchöre verklungen, ist das rhythmische Klatschen verebbt, der frenetische Jubel verstummt. Es ist ruhig geworden am Berliner Platz seit der Schließung der legendären Eishalle im Jahr 2017. Die Zeit hatte sich nun einmal nicht anhalten und aufhalten lassen, das hatte sie sich schon […]

Leave a comment Continue Reading →

Allein, die Zeiten sind andere

Samstagvormittag. Noch steht die Sonne schräg über der Mindel, aber sie strahlt von einem wolkenlosen Blauhimmel. Es riecht nach taufrischem Gras, nach Erde und Frühling. Und wenn man aufmerksam horcht, dann hört man sie auch, die Stollenschuhe an den Kinderfüßen, wie sie aus der Enge der stickigen Umkleidekabine über farbenvergessene Kellerfliesen den Gang hervorkommen, die […]

Leave a comment Continue Reading →

Mit andra Auga

Das Leben steht still. Vielleicht sogar kopf. Etwas Fremdartiges hält die Welt in Atem und die Menschen im Würgegriff. Etwas Angsteinflößendes. Unsichtbar und gerade deshalb umso bedrängender. Verunsicherung greift um sich. Besorgnis. Beklemmung. Angst treibt Blüten, sät Zweifel. Wir sind verletzlich geworden. Unser Grundvertrauen läuft Gefahr, erhebliche Kratzer davonzutragen. Zumal uns das Unheilvolle auf dem […]

Leave a comment Continue Reading →

Aller guten Dinge …

… sind drei, dachten sich die Buben der Dirlewanger F1 und gewannen zum Abschluss der Hallensaison auch noch das sehr schöne Turnier des TSV Friesenried. Obwohl vier Mannschaftsmitglieder absagen hatten müssen und somit nur ein Auswechselspieler für Verschnaufspausen zu sorgen vermochte, gestalteten die weißblau gekleideten Herzblutfußballer aus dem Mindeltal mit ihrem technisch versierten Passspiel und […]

Leave a comment Continue Reading →

Es war einmal … ein Weihnachtsmärchen

Märchen entspringen der menschlichen Gedankenwelt. Sie sprechen von wundersamen Begebenheiten, sind frei erfunden und lassen sich weder zeitlich noch räumlich einordnen. Gleichwohl können Märchen auch wahr werden. Zwar nur ganz selten. Aber halt doch. Zumal wenn es sich um Weihnachtsmärchen handelt. Und mit solch einem haben wir es zu tun. König Fußball hat es geschrieben […]

Leave a comment Continue Reading →